Kay Ray

Frech, schnell, obszön und keinesfalls politisch korrekt. Seine inszenierte Grenzüberschreitung ist ein humanistisch motivierter Anschlag auf gesellschaftliche Standards und diskriminierende Tabus.

Kay Ray

Frech, schnell, obszön und keinesfalls politisch korrekt. Seine inszenierte Grenzüberschreitung ist ein humanistisch motivierter Anschlag auf gesellschaftliche Standards und diskriminierende Tabus.

Kay Rays Programme zeigen schwarzen Humor. Er erzählt Geschichten aus „seinem Leben“ oder berichtet über Menschen, die ihm begegnet sind oder die er kennt.

Ab und zu spielt er auch auf seinem neuen Privia Piano, sowohl auf der Bühne als auch im Proberaum.

Kay Ray tritt mit seiner Show „Late Night“ im Schmidts Tivoli in Hamburg auf.

PLEASE SELECT YOUR LANGUAGE

0   Instrument(e) im Vergleich

Privia

Privia

Zur privia Serie
CELVIANO Grand Hybrid

CELVIANO Grand Hybrid

Zur grandhybrid Serie
Celviano

Celviano

Zur celviano Serie
Mini

Mini

Zur mini Serie

Hier können Sie Instrumente für einen Vergleich auswählen.

###comparison_layer_select_###