Enrico Noel Czmorek

Geboren am 17. Januar 2003 in Budapest (Ungarn), zeigte sich das vielseitige musikalische Talent von Enrico Noel Czmorek bereits in seiner frühesten Kindheit. Er war noch nicht einmal vier Jahre alt, als Enrico Noel begann, mit größter Begeisterung musikalisches Wissen zu erwerben. Da er das absolute Gehörs besitzt, lernte er nahezu mühelos Klavier zu spielen.

Enrico Noel Czmorek

Geboren am 17. Januar 2003 in Budapest (Ungarn), zeigte sich das vielseitige musikalische Talent von Enrico Noel Czmorek bereits in seiner frühesten Kindheit. Er war noch nicht einmal vier Jahre alt, als Enrico Noel begann, mit größter Begeisterung musikalisches Wissen zu erwerben. Da er das absolute Gehörs besitzt, lernte er nahezu mühelos Klavier zu spielen.

Award-Träger mit Bestnoten

An welchem der vielen großen nationalen und internationalen Wettbewerben er seit 2011 auch teilgenommen hat, er gewann stets den 1. Preis, meist sogar mit Höchstpunktzahl. Zu den Awards zählen beispielsweise

  • „CASIO“ Talent Days Klavierwettbewerb
  • César Franck International Piano Competition
  • ClaviCologne Aachen Internationaler Klavierwettbewerb
  • Euregio Piano Award Internationaler Klavierwettbewerb
  • Ferenc Liszt Internationaler Klavierwettbewerb
  • Internationaler Bitburger Klavierwettbewerb
  • Maria Herrero International Piano Competition
  • mehrfach bei „Jugend Musiziert“.

Masterclass und Konzertdebut

Etwa ein Jahr bevor Enrico Noel sein Konzertdebüt gab, bot sich ihm im November 2014 eine ganz besondere Ausbildungschance: Als eines von weltweit 12 Kindern wurde er zu einer exklusiven, einwöchigen Masterclass mit dem berühmten Pianisten Lang Lang im „Allianz Junior Music Camp 2014” nach Barcelona eingeladen.

Im Jahr darauf, am 13. Oktober 2015 absolvierte er schließlich seinen ersten Solo-Klavierabend im Forum Daun in der Eifel.

Student und Markenbotschafter

Seit 2016 ist er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln eingeschrieben und besucht als Jungstudent das PreCollege Cologne unter der Leitung von Prof. Andreas Frölich. Seit Juli 2016 gehört Enrico mit gerade mal 13 Jahren zum offiziellen CASIO Artist Pool – als jüngster Künstler und Markenbotschafter für das CELVIANO Grand Hybrid, auf dem er nicht nur leidenschaftlich gern übt sondern auch komponiert.

PLEASE SELECT YOUR LANGUAGE