Deine Lieblingsmusik üben und spielen.

Chordana Play

  • App
  • Hauptfunktionen
  • Chordana Play nutzen

Vereinfachtes Lernen durch die simultane Klaviersystem- und Piano-Roll-Darstellung – so macht das Üben Spaß!

In Chordana Play von CASIO sind 50 Musikstücke enthalten, die Sie spielen können. Sie können aber auch MIDI-Dateien hinzufügen: Aus einer MIDI-Datei erstellt Chordana Play eine Partitur und erkennt auch Begleitakkorde für die linke Hand, wodurch Sie beidhändiges Klavierspielen noch schneller erlernen können

Jederzeit und überall Klavier üben – auch über Ihr Smartphone
Oder verbinden Sie ein kompatibles Keyboard per Audiokabel mit Ihrem Smartphone oder Tablet: So können Sie mithilfe von Leuchttasten und mit der Step-Up-Lernmethode üben.

Klaviersystem- und Piano-Roll-Darstellung sorgen für mehr Spaß beim Üben

Chordana Play zeigt das Klaviersystem und die Piano-Roll-Darstellung für integrierte Musikstücke und importierte MIDI-Dateien an.

Bei MIDI-Dateien können Sie:

  • Auswählen, welchen Musikstücke Sie mit beiden Händen spielen möchten
  • Der rechten Hand die Melodie zuweisen und die Begleitakkorde für die linke Hand durch die App generieren lassen
  • Das Tempo verlangsamen
  • Das Musikstück transponieren
  • Mit der A-B-Wiederholungsfunktion in Ihrem individuellen Lerntempo üben

Mit der virtuellen Bildschirmtastatur können Sie:

  • Mühelos die dreistufigen Step-Up-Lektionen absolvieren
  • Zwischen 128 Klangfarben auswählen
  • Ihre Fortschritte durch ein Scoring-System bewerten lassen

Üben Sie mit 50 integrierten Musikstücken oder importieren Sie Standard-MIDI-Dateien

Ob Sie eines der 50 enthaltenen Musiktitel spielen oder MIDI-Dateien hinzufügen: Chordana Play erstellt aus einer MIDI-Datei eine Partitur* und erkennt auch Akkorde – so lernen Sie schnell, beidhändig Klavier zu spielen.

Sie können über den Browser auf Ihrem Smartphone oder Tablet MIDI-Dateien suchen und dann in Chordana Play importieren. Über iTunes können Sie ebenfalls MIDI-Dateien von einem Computer in Chordana Play importieren.

*Die Notation aus der MIDI-Datei wird automatisch erstellt, sodass sie von der ursprünglichen Partitur abweichen kann.

Jederzeit und überall Klavier üben – mit der virtuellen Tastatur

Auf Ihrem Smartphone oder Tablet wird eine virtuelle Tastatur angezeigt, sodass Sie jederzeit anhand der Klaviersystem- und Piano-Roll-Darstellung Step-Up-Lektionen in dreistufigen Lerneinheiten absolvieren können. Mit dem Scoring-System macht das Erlernen eines neuen Musikstücks noch mehr Spaß.

Keyboard-Link-Funktion

Wenn Sie Ihr Smart Device über ein Audiokabel(*1) mit einem Keyboard(*2) verbinden, können Sie die Melodie und die Akkordnamen gemeinsam mit dem Audiosignal(*3) übertragen. Auf einem Keyboard mit Tastenbeleuchtung leuchten dann bei der Wiedergabe der MIDI-Datei jeweils die entsprechenden Tasten auf, sodass Sie leichter mitspielen können(*4). Sie können die Song-Daten auch auf das Keyboard übertragen und dann die Step-Up-LessonFunktion am Keyboard selbst nutzen (*5).

*1: Stereo-Mini-auf-Stereo-Mini-Kabel erforderlich.
*2: Kompatibel mit den CASIO Keyboard-Modellen LK-265, CTK-2500, CTK-2550 und CTK-3500. (Schrittweise Verfügbarkeit ab April 2017.)
*3: Der Ton des Musikstücks wird auf dem linken Stereokanal des Smart Devices übertragen, die Melodie- und Akkorddaten auf dem rechten Kanal.
*4: Beim CASIO CTK-3500 werden Noten und Akkorde für die Melodie auf dem LCD-Display angezeigt.
*5: Die Daten des Musikstücks, welche zum Keyboard übertragen werden, bestehen aus dem selektierten Rechte-Hand-Part und Akkord-Daten (Linke-Hand-Part). Die maximale Größe von Songs (Rechte-Hand-Part und Akkord-Daten/Linke-Hand-Part), die übertragen werden kann, beträgt 4863 Bytes.

Chordana Play Hauptfunktionen

Verfügbare Musikstücke

  • 50 integrierte Musikstücke
  • MIDI-Dateien können über Browser wie z.B. Safari importiert werden
  • Die „Chord Play“-Funktion ermittelt automatisch die Akkorde und erzeugt die Akkordbegleitung für die linke Hand
  • Geben Sie in den Track-Einstellungen die rechte und die linke Hand vor
* Die Akkorde der 50 integrierten Musikstücke liegen bereits vor und werden daher nicht automatisch erzeugt.

Klaviersystem-Fenster

  • Sie können die Notation nur für die rechte oder die linke Hand, sowie auch für beide Hände gleichzeitig anzeigen lassen
  • Geben Sie die Anzahl der Takte pro Zeile vor
* Die von Chordana Play aus der MIDI-Datei erstellte Notationsdarstellung kann von der ursprünglichen Partitur abweichen. Für eine detaillierte Notationsdarstellung mit Verzierungen usw. werden Notenwerte bis zu 32teln angezeigt. Bei der aus MIDI-Dateien erstellten Notation handelt es sich um eine Interpretation der ursprünglichen Musik und nicht um eine exakte Wiedergabe. Taktarten und Notenwerte können daher von der ursprünglichen Partitur abweichen.

Piano-Roll-Fenster

  • Sie können die Piano-Roll-Darstellung nur für die rechte oder nur für die linke Hand, sowie für beide Hände gleichzeitig anzeigen lassen
  • Geben Sie die Größe der sichtbaren Tastatur vor (bis zu 61 Tasten)

Wiedergabe von Musikstücken

  • Normale Wiedergabe und AB-Wiederholung
  • Wechseln Sie das Tempo (20 bis 300 bpm)
  • Transponierfunktion (-12 bis +12)
*Wenn Sie Daten des Musikstücks an elektronische Musikinstrumente übertragen, stehen Tempoeinstellungen von 20 bis 255 bpm zur Verfügung.

Lernfunktionen

  • Step-up-Lektionen (Aus / 1 / 2 / 3)
  • Part-Auswahl (Beide Hände / rechts / links)
  • Scoring-System

Keyboard-Link-Funktion

  • Performance-Modus: Übertragen Sie Melodie- und Akkorddaten gemeinsam mit der Wiedergabe des Musikstücks
  • Speichermodus: Speichern Sie die Daten des Musikstücks auf dem Keyboard

Main Spec

iOS
Erhältlich über App Store
Preis Kostenlos
Kategorie Musik
Größe 262,2 MB
Sprachen Japanisch, Englisch
Systemvoraussetzungen iOS 8.0 oder höher erforderlich.
Kompatible Geräte Überprüfen Sie bitte im App Store, ob Ihre Geräte kompatibel sind.
Vertrieb durch Casio Computer Co., Ltd.
• Apple, iPhone und iPod sind Markenzeichen von Apple Inc. in den USA und in anderen Ländern.
• App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc.
• IOS(iOS) ist eine Marke oder eingetragene Marke von Cisco Systems, Inc. in den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern.
*Alle anderen Dienstleistungs- und Produktnamen sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Android
Erhältlich über Google Play
Preis Kostenlos
Kategorie Musik & Audio
Größe 262,2 MB
Sprachen Japanisch, Englisch
Systemvoraussetzungen Android4.4 oder höher erforderlich.
Kompatible Geräte Überprüfen Sie bitte auf Google Play, ob Ihre Geräte kompatibel sind.
Vertrieb durch Casio Computer Co., Ltd.
• Android, Google PLAY ist eine Marke von Google Inc.

Chordana Play nutzen

Auswählen eines Musikstücks

[Main Screen]
    1.
  1. Tippen Sie auf die Taste [Select Song].
[Select Song] Integrierte Musikstücke
[Select Song] MIDI-Dateien

Bei integrierten Musikstücken oder MIDI-Dateien tippen Sie zur Wiedergabe einfach auf den Namen des Stücks.

*Die Wiedergabefunktion unterstützt MIDI-Dateiender Formate Typ 0 und Typ 1.
*Bei Typ 1 werden Titel mit 15 oder weniger Tonspuren unverändert importiert. Wenn 16 oder mehr Tonspuren vorliegen, werden jeweils bis zu 32 Tonspuren in den entsprechenden Kanal importiert.
[Select Song] Import-Optionen
    2.
  1. Beim Lesen der geänderten Akkorde EINSCHALTEN.
    Aus MIDI-Dateien erstellte Akkorde können geändert werden.
  2. 3.
  3. Bei Verwendung der „Chord Play“-Funktion EINSCHALTEN.
    Bei integrierten Musikstücken ändert sich diese Einstellung je nach dem ausgewählten Titel. (1–20: EIN, 21–50: AUS)
  4. 4.
  5. Tippen Sie auf [OK], um das Musikstück zu importieren.

Musikstück spielen

[Main Screen]
    1.
  1. Zur Wiedergabe oder zum Pausieren des Musikstücks tippen.
  2. 2.
  3. Zeigt die Position innerhalb des Musikstücks an. Während das Musikstück angehalten ist, können Sie hier streichen oder tippen, um die Position im Stück zu ändern.
  4. 3.
  5. Durch das Streichen nach links oder rechts im Klaviersystem-Fenster spulen Sie vor oder zurück.
  6. 4.
  7. Durch das Streichen nach oben oder unten im Piano-Roll-Fenster spulen Sie vor oder zurück.
    5.
  1. Tippen Sie auf [AB Repeat].
  2. 6.
  3. Durch das Tippen auf die Schaltfläche legen Sie den Anfang der Wiedergabe der Wiederholung (A) fest.
    7.
  1. Tippen oder streichen Sie in diesem Bereich, um das Ende der Wiedergabe der Wiederholung (B) festzulegen.

Wiedergabemethoden beim Üben

Damit Sie Musikstücke leichter lernen können, haben Sie die Möglichkeit, das Tempo zu ändern und die linke und rechte Hand separat zu üben. Probieren Sie auch die Fingersatz-Anleitungen und die Step-Up-Lektionen aus.

[Main Screen]
    1.
  1. Tippen Sie auf [Play Settings].
    2.
  1. Ändern Sie das Tempo (von 20 bis 300 bpm).
    • Halten Sie die [+/-]-Tasten gedrückt, um das Tempo zu erhöhen oder zu verringern.
    • Tippen Sie auf [RESET], um das ursprüngliche Tempo wiederherzustellen.
  2. 3.
  3. Transponieren
    • Tippen Sie auf die [+/-]-Tasten, um die Tonhöhe zu ändern.
    • Tippen Sie auf [RESET], um die ursprüngliche Tonhöhe wiederherzustellen.
  4. 4.
  5. Wählen Sie die linke Hand, die rechte Hand oder beide Hände aus.
    • Die ausgewählte Part wird in der Klaviersystem- und der Piano-Roll-Darstellung angezeigt.
    5.
  1. Zum Ein- und Ausschalten des Fingersatzes.
  2. 6.
  3. Wählen Sie die Step-Up-Lektion [Step] aus.
    AUS: Normale Wiedergabe.
    1: Die Wiedergabe wird unterbrochen, bis Noten auf der virtuellen Tastatur gespielt worden sind.
    2: Die Wiedergabe wird unterbrochen, bis die richtigen Noten auf der virtuellen Tastatur gespielt worden sind.
    3: Sie spielen den Part eigenständig.
  4. 7.
  5. Zurück zum [Main Screen].

Tastatur

Keyboard-Link-Funktion
Bei der Keyboard-Link-Funktion können Sie ein Audiokabel zur zeitgleichen Übertragung von Melodie- und Akkorddaten sowie zur Audiowiedergabe verwenden. Dies ermöglicht Ihnen die Nutzung der Tastenbeleuchtung und das Üben von Step-Up-Lektionen auf Ihrem Keyboard. Die Funktion hat zwei Modi.

Performance-Modus
Beim Spielen des Musikstücks zeigt die Tastenbeleuchtung sowohl die linke Hand als auch die Melodie an. Die Noten und Akkorde zur Melodie werden auf dem LCD-Display des Keyboards angezeigt.

Speichermodus
Sie können die Melodiedaten für die rechte Hand, sowie die Akkorde oder den Performance-Part für die linke Hand übertragen und auf dem Keyboard speichern. Sie können dann die Wiedergabe des Musikstücks auf dem Keyboard begleiten oder die Step-Up-Lektionen nutzen.

Einrichten von Performance- und Speichermodus
    1.
  1. Das Keyboard muss ausgeschaltet sein.
  2. 2.
  3. Verbinden Sie ein Audiokabel mit dem Audioanschluss Ihres Smart Devices.
  4. 3.
  5. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit dem AUDIO IN-Eingang des Keyboards.
  6. 4.
  7. Schalten Sie das Keyboard ein und aktivieren Sie die App-Funktion. *Einzelheiten zur Bedienung des Keyboards finden Sie im Keyboard-Handbuch.

WICHTIG

  • Zur Verwendung der Keyboard-Link-Funktion muss ein kompatibles Keyboard über das Kabel angeschlossen und die App-Funktion aktiviert sein. Sie hören ggf. die Datenübertragung:
    • wenn Sie ein nicht-kompatibles Keyboard angeschlossen haben.
    • wenn ein Kopfhörer oder andere Audiogeräte angeschlossen sind.
  • Verwenden Sie kein Audiokabel mit elektrischem Widerstand
  • Funktioniert u. U. nicht mit nichtkompatiblen Smart Devices.