Keyboards Midi

CASIO MIDI-Keyboards und Pianos für kreative Soundprojekte

CASIO Keyboards und Digitalpianos sind nicht nur wegen ihrer umfangreichen Ausstattung, ihrer ausgezeichneten Klangqualität und der Fülle der Sounds und Rhythmen beliebt. Einsteiger wie Profis wissen vor allem ihre Vielseitigkeit zu schätzen. Neulinge sind begeistert von der intuitiven Bedienbarkeit und den verschiedenen Übungsmöglichkeiten, die zum Einüben und Spielen motivieren. Professionelle Musiker, Performance-Künstler und Komponisten hingegen legen großen Wert auf Robustheit im Bühnen- und Studio-Alltag sowie auf komfortable Features, um der musikalischen Kreativität freien Lauf zu lassen. Speziell für diese Ansprüche spielt auch die Kompatibilität zu Hard- und Software und bereits vorhandenem Equipment eine wesentliche Rolle bei der Kaufentscheidung.

Die Entwickler von CASIO tragen diesem Anspruch in jeder Beziehung Rechnung und statten ihre Keyboards und Pianos mit ausgefeilten technischen Finessen sowie zahlreichen Anschlussmöglichkeiten wie beispielsweise MIDI-Schnittstellen aus. Mithilfe der Ein- und Ausgangs-Buchse für klassische 5-Pol MIDI Stecker können MIDI-fähige Geräte und Instrumente untereinander verbunden werden. So lässt sich der Umfang der kreativen Möglichkeiten von CASIO Keyboards und Pianos beträchtlich erweitern, weshalb diese Instrumente besonders im professionellen Bereich gefragt sind.

Was ist ein MIDI-Keyboard bzw. MIDI-PIANO?

CASIO MIDI-Pianos und MIDI-Keyboards verfügen über eine klassische MIDI-Schnittstelle mit 5 Pins, an der sich verschiedene Klangerzeuger und elektronische Instrumente anschließen lassen. MIDI steht für Musical Instruments Digital Interface. Dabei handelt es sich um ein Datenübertragungs-Protokoll, das der Übermittlung musikalischer Steuerinformationen zwischen elektronischen Instrumenten dient. So können Musiker, Komponisten und Arrangeure Sounds bearbeiten und mit dem Instrument vielfältige kreative Ideen umsetzen. Die Technologie des überwiegenden Teils der MIDI-Keyboards von CASIO basiert auf dem General MIDI Level 1 Standard. Dieser ist eine von der MIDI Manufacturers Association (MMA) standardisierte Erweiterung der MIDI-Spezifikationen. General MIDI ermöglicht es, einzelnen MIDI-Kanälen bestimmte Instrumente zuzuordnen. Bei der MIDI-Übertragung werden auch Steuerbefehle für Lautstärke, Dynamik und Klang übertragen. Dadurch können MIDI-Arrangements unabhängig vom Klangerzeuger auf anderen MIDI-Geräten abgespielt werden, ohne dass sich ihr Klang verändert.

CASIO MIDI-Keyboards & MIDI-Pianos: Kreativität ohne Limits

Egal, ob Sie Ihr Instrument mit einem MIDI-Synthesizer zur kreativen Klangerzeugung zusammenschalten oder ob Sie Ihr MIDI-Keyboard mit dem PC/MAC verbinden, um Ihre Stücke zu bearbeiten - CASIO Keyboards und Pianos mit MIDI-Schnittstelle bieten ein unvergleichliches Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Vielstimmige Polyphonie, Hunderte von Klangfarben und Begleit-Rhythmen werden bei ausgewählten Modellen der Kategorie MIDI-Keyboards und Pianos durch absolute Premium Features ergänzt. Je nach Modell sind Funktionen integriert, die sich teilweise per Knopfdruck oder Tastenkombination zuschalten lassen. Bis zu 100 eindrucksvolle DSP-Effekte, Hall, Chorus oder Pitch-Bend-Rad zur Tonhöhen-Modulation, um z.B. Bläser oder Streicher realistischer abzubilden - kreative Musiker finden bei CASIO MIDI-Keyboards und MIDI-Digitalpianos eine riesige Auswahl an Möglichkeiten. Pattern Sequenzer zur Erstellung beliebiger Begleit-Rhythmus-Muster oder Mixer, um einzelne Stimmen abzumischen, runden das Funktionsspektrum bei CASIO MIDI-Instrumenten ab.

Auf CASIO Music können Sie sich einen Eindruck verschaffen und sich über die einzelnen Modelle in der Kategorie MIDI-Keyboards informieren. Die integrierte CASIO Händlersuche weist Ihnen den Weg zum CASIO Fachhändler in Ihrer Nähe, bei dem Sie sich zu MIDI-Pianos beraten lassen und Ihr CASIO MIDI-Keyboard vorführen lassen können.

PLEASE SELECT YOUR LANGUAGE