Privia PX-S SPECIAL

Slim. Stylish. Smart. – Die neuen Privia PX-S Modelle sind die kompaktesten Digitalpianos der Welt. In unserem Special erfahren Sie mehr über die tollen Features dieser innovativen CASIO Digitalpianos und lernen sogar die kreativen Köpfe hinter den PX-S Modellen kennen.

Privia PX-S SPECIAL

Slim. Stylish. Smart. – Die neuen Privia PX-S Modelle sind die kompaktesten Digitalpianos der Welt. In unserem Special erfahren Sie mehr über die tollen Features dieser innovativen CASIO Digitalpianos und lernen sogar die kreativen Köpfe hinter den PX-S Modellen kennen.

WILLKOMMEN IN DER NEUEN ÄRA DER ULTRAKOMPAKTEN DIGITALPIANOS

Vor genau 15 Jahren wurde das erste PRIVIA Digitalpiano – das PX-100 – herausgebracht und veränderte nachhaltig den Digitalpiano-Markt. Die Maxime "Perfekte Balance aus Klang, Design und Spielgefühl" revolutionierte die Erwartungshaltung gegenüber portablen Digitalpianos. Seither steht die PRIVIA Serie als Synonym für hochwertige, kompakte Digitalpianos. Pünklich zum 15. Jubiläum bringt CASIO zwei neue herausragende PRIVIA Modelle raus – PX-S1000 und PX-S3000: Die weltweit kompaktesten portablen Digitalpianos* mit Hammermechanik und 88 Tasten.

*mit 88 Tasten und Hammer-Mechanik (Stand: Januar 2019)

SLIM. STYLISH. SMART

Sound

DIE LAUTSPRECHER IM NEUEN, KOMPAKTEN DESIGN LIEFERN HERVORRAGENDE AKUSTISCHE RESULTATE

Die ovalen 8 x 16-cm-Lautsprecher wurden speziell so entwickelt, dass auch bei begrenztem Platzangebot ein hervorragendes Klangergebnis erzielt wird.

1.1 Größere Steifigkeit der Trennplatte

1.2 Die speziell entwickelte Lautsprecherabdeckung sorgt für eine Klangausbreitung ohne Einbußen.

2.1 Die Konstruktionsweise erlaubt trotz kompakter Bauweise ein dichtes Magnetfeld.

2.2 Muschelförmige Bauweise der Aluminium- und Kupferkappen sorgen für klaren Sound im hohen Frequenzbereich.

Fortschrittliche Soundtechnologie Multi-dimensional Morphing AiR Sound Source

Die Art des tonalen Ausklangs und die Stärke eines Tastenanschlags sorgen für Veränderungen sowohl in der Lautstärke als auch in der Klangfarbe selbst.

Hochwertige DSPs (Prozessoren) erzielen einen expressiven Sound mit schneller Effektberechnung.

Ein modernes Kompressionsverfahren sorgt für realistische Klangfarben ohne Verfärbungen.

Die ovalen 8 x 16-cm-Lautsprecher wurden speziell so entwickelt, dass auch bei begrenztem Platzangebot ein hervorragendes Klangergebnis erzielt wird.

1.1 Größere Steifigkeit der Trennplatte

1.2 Die speziell entwickelte Lautsprecherabdeckung sorgt für eine Klangausbreitung ohne Einbußen.

2.1 Die Konstruktionsweise erlaubt trotz kompakter Bauweise ein dichtes Magnetfeld.

2.2 Muschelförmige Bauweise der Aluminium- und Kupferkappen sorgen für klaren Sound im hohen Frequenzbereich.

Fortschrittliche Soundtechnologie Multi-dimensional Morphing AiR Sound Source

Die Art des tonalen Ausklangs und die Stärke eines Tastenanschlags sorgen für Veränderungen sowohl in der Lautstärke als auch in der Klangfarbe selbst.

Hochwertige DSPs (Prozessoren) erzielen einen expressiven Sound mit schneller Effektberechnung.

Design

1

Neuentwickeltes Lautsprechersystem

2

Neuentwickelte kompakte Tastatur

3

Die vertikale Positionierung der Halbleiterplatte spart deutlich Platz.

4

Platzsparend und elegant ohne sichtbare Knöpfe: Praktische und intuitive Bedienung über Touch Sensoren am LED Panel.

Touch

Neuentwickelte Hämmer für ein realistisches Spielgefühl

Selbst bei der geringen Größe liefern die neu entwickelten, dreiteiligen Hämmer hervorragende Ergebnisse: Das Gewicht der Hämmer erlaubt eine moderate, kontrollierte Gegenkraft, sorgt aber auch für einen realistischen Trägheitsmoment bei einem starken Anschlag.

Bauweise aus 3 Teilen
Gleichgewichtspunkt

Die neue Hammerhaltemechanik erlaubt einen sehr akkuraten und kontrollierten Tastenanschlag

Jede Oktave der 88 Tasten wird als Einheit montiert, was eine sehr präzise Befestigung ermöglicht und eine stabile Spielqualität zur Folge hat. Die sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Materialen sorgen außerdem für ein hervorragendes Spielgefühl.

Die neue Tastatur ermöglicht die kompakten Maße und dabei ein sehr realistisches Tastaturverhalten.

Trotz der kompakten Bauweise ist das Spielgefühl sehr natürlich.

Tiefe: ca.
15% weniger

Höhe: ca.
12% niedriger

Video

SMART FEATURES

BLUETOOTH

CHORDANA PLAY FOR PIANO

Verbinden Sie Ihr PX-S Modell über ein USB-Kabel mit Ihrem Smartphone oder Tablet und profitieren Sie von den zahlreichen Funktionen der "Chordana Play for Piano" App. Diese App von CASIO ermöglicht die Fernbedienung Ihres Digitalpianos, unterstützt Sie mit zahlreichen integrierten Übungsstücken beim Lernen und verfügt über einen MIDI- und Audio-Player.

BLUETOOTH
BLUETOOTH

BLUETOOTH

Begleiten Sie einfach Ihre Lieblingsstücke: Über die Lautsprecher Ihres CASIO PX-S1000 oder PX-S3000 können Sie Musik laufen lassen, die Sie beispielsweise auf Ihrem Smartphone gespeichert haben. Spielen Sie mit unterschiedlichen Klangmodi – z.B. dem Surround Effekt für eine räumliche Klangwirkung.

BLUETOOTH

Innovatives kompaktes Design - ohne Kompromisse

Akira Ikeda (Leiter Produkt-Planung) und Masaru Jinde (Leiter Produkt-Design) sprechen über die Entwicklung der neuen PX-S Digitalpiano-Modelle.

Wie kamen Sie auf die Idee, das kompakteste Digitalpiano der Welt* zu entwickeln?

IKEDA:
Seit vor 15 Jahren das erste Privia Modell herauskam ist Casio auf dem Markt für kompakte Digitalpianos immer wieder neue Wege gegangen. Bevor wir mit der Entwicklung der neuen Privia Modelle begonnen haben, haben wir eine weltweite Umfrage unter Nutzern von portablen Digitalpianos durchgeführt und erfuhren, dass viele Menschen mit der Größe der heute auf dem Markt befindlichen Instrumente nicht zufrieden sind. Somit entschieden wir uns für ein nie zuvor dagewesenes kompaktes Design.

JINDE:
Es war eine große Herausforderung - aber unser Team war sehr motiviert. Wir wollten das Instrument wirklich so klein wie möglich gestalten und die Wirkung übertreffen, die das erste Privia Digitalpiano auf den Markt hatte.

IKEDA:
Wir hatten zunächst Bedenken, dass eine noch kompaktere Größe die Leistung von Tastatur und Lautsprechern beeinträchtigen könnte. Kompromisse bei der Qualität des Klangs oder der Tastatur einzugehen war keine Option. Wir haben immer wieder Neues ausprobiert und waren so in der Lage, die Größe der Hämmer zu erhöhen und eine Key-Off-Response-Technologie zu entwickeln, die dem Benutzer ein authentisches Spielgefühl vermittelt - obwohl die Tiefe der Tastatur im Vergleich zum Vorgängermodell 20 % geringer ist.

*unter Pianos mit 88 Tasten und Hammermechanik (Stand: Januar 2019)

Wie entstand das Design der PX-S Digitalpiano Modelle?

JINDE:
Unser Design-Team hatte zudem eine Idee, die wir bereits für ein Vorgängermodell in Betracht gezogen hatten - und die nun einfach perfekt für unser neues Konzept war.

IKEDA:
Die Idee war es, das Digitalpiano durch Berührungssensoren zu steuern.

JINDE:
Wir hatten von Klavierspielern gehört, dass haptische Steuerelemente beim Spielen ihre Konzentration beeinträchtigen. Wir beschlossen, dass die Berührungssensor-Technik der beste Weg ist, um die Konzentration der Spieler zu steigern.

IKEDA:
Das neue Privia Digitalpiano ist in schwarz oder weiß erhältlich. Beim schwarzen Modell können Sie nicht einmal erkennen, dass die Berührungssensor-Steuerelemente vorhanden sind, wenn es nicht bedient wird. Das Instrument bringt minimalistische Schönheit in reiner Form zum Ausdruck.

Welche Besonderheiten gab es bei der Entwicklung der PX-S Modelle noch zu beachten?

JINDE:
…aber nicht nur die kompakte Größe hatte eine große Bedeutung bei der Entwicklung.

IKEDA:
Die Entwicklung der Tastatur ist immer am wichtigsten - sie ist die Grundlage unserer Produktentwicklung. Wir wollten aber auch, dass die Benutzer von der Klangqualität begeistert sind. Der Klang des Instruments ist besonders reichhaltig und detailliert, und wir haben Lautsprecher verwendet, die diese Ausdruckskraft auch wiedergeben können.

JINDE:
Nachdem wir dieses hohe Niveau der Innovation erreicht haben, werden natürlich unsere Erwartungen an weitere Entwicklungen noch gesteigert. Wir träumen davon, ein Digitalpiano zu entwickeln, das nur aus der Tastatur selbst besteht.

Bildergalerie

PLEASE SELECT YOUR LANGUAGE