Dieser Content ist nicht für mobile Geräte optimiert. Bitte wechseln Sie zurück in die Desktop-Ansicht.

Deine Lieblingsmusik üben und spielen.

Chordana Play

Vereinfachtes Lernen durch die simultane Klaviersystem- und Piano-Roll-Darstellung – so macht das Üben Spaß!

In Chordana Play von CASIO sind 50 Musikstücke enthalten, die Sie spielen können. Sie können aber auch MIDI-Dateien hinzufügen: Aus einer MIDI-Datei erstellt Chordana Play eine Partitur und erkennt auch Begleitakkorde für die linke Hand, wodurch Sie beidhändiges Klavierspielen noch schneller erlernen können

Jederzeit und überall Klavier üben – auch über Ihr Smartphone
Oder verbinden Sie ein kompatibles Keyboard per Audiokabel mit Ihrem Smartphone oder Tablet: So können Sie mithilfe von Leuchttasten und mit der Step-Up-Lernmethode üben.

Klaviersystem- und Piano-Roll-Darstellung sorgen für mehr Spaß beim Üben

Chordana Play zeigt das Klaviersystem und die Piano-Roll-Darstellung für integrierte Musikstücke und importierte MIDI-Dateien an.

Bei MIDI-Dateien können Sie:

  • Auswählen, welchen Musikstücke Sie mit beiden Händen spielen möchten
  • Der rechten Hand die Melodie zuweisen und die Begleitakkorde für die linke Hand durch die App generieren lassen
  • Das Tempo verlangsamen
  • Das Musikstück transponieren
  • Mit der A-B-Wiederholungsfunktion in Ihrem individuellen Lerntempo üben

Mit der virtuellen Bildschirmtastatur können Sie:

  • Mühelos die dreistufigen Step-Up-Lektionen absolvieren
  • Zwischen 128 Klangfarben auswählen
  • Ihre Fortschritte durch ein Scoring-System bewerten lassen

Üben Sie mit 50 integrierten Musikstücken oder importieren Sie Standard-MIDI-Dateien

Ob Sie eines der 50 enthaltenen Musiktitel spielen oder MIDI-Dateien hinzufügen: Chordana Play erstellt aus einer MIDI-Datei eine Partitur* und erkennt auch Akkorde – so lernen Sie schnell, beidhändig Klavier zu spielen.

Sie können über den Browser auf Ihrem Smartphone oder Tablet MIDI-Dateien suchen und dann in Chordana Play importieren. Über iTunes können Sie ebenfalls MIDI-Dateien von einem Computer in Chordana Play importieren.

Chordana Play nutzen *Die Notation aus der MIDI-Datei wird automatisch erstellt, sodass sie von der ursprünglichen Partitur abweichen kann.

Jederzeit und überall Klavier üben – mit der virtuellen Tastatur

Auf Ihrem Smartphone oder Tablet wird eine virtuelle Tastatur angezeigt, sodass Sie jederzeit anhand der Klaviersystem- und Piano-Roll-Darstellung Step-Up-Lektionen in dreistufigen Lerneinheiten absolvieren können. Mit dem Scoring-System macht das Erlernen eines neuen Musikstücks noch mehr Spaß.

Keyboard-Link-Funktion

Wenn Sie Ihr Smart Device über ein Audiokabel(*1) mit einem Keyboard(*2) verbinden, können Sie die Melodie und die Akkordnamen gemeinsam mit dem Audiosignal(*3) übertragen. Auf einem Keyboard mit Tastenbeleuchtung leuchten dann bei der Wiedergabe der MIDI-Datei jeweils die entsprechenden Tasten auf, sodass Sie leichter mitspielen können(*4). Sie können die Song-Daten auch auf das Keyboard übertragen und dann die Step-Up-LessonFunktion am Keyboard selbst nutzen (*5).

*1: Stereo-Mini-auf-Stereo-Mini-Kabel erforderlich.
*2: Kompatibel mit den CASIO Keyboard-Modellen LK-265, CTK-2500, CTK-2550 und CTK-3500. (Schrittweise Verfügbarkeit ab April 2017.)
*3: Der Ton des Musikstücks wird auf dem linken Stereokanal des Smart Devices übertragen, die Melodie- und Akkorddaten auf dem rechten Kanal.
*4: Beim CASIO CTK-3500 werden Noten und Akkorde für die Melodie auf dem LCD-Display angezeigt.
*5: Die Daten des Musikstücks, welche zum Keyboard übertragen werden, bestehen aus dem selektierten Rechte-Hand-Part und Akkord-Daten (Linke-Hand-Part). Die maximale Größe von Songs (Rechte-Hand-Part und Akkord-Daten/Linke-Hand-Part), die übertragen werden kann, beträgt 4863 Bytes.